SleevePac / PocketPac, CD

SleevePacs bzw. PocketPacs sind ausschließlich aus Karton gefertigt. Das SleevePac, auch Digisleeve genannt, ist eine Verpackung mit beidseitig geöffneten Seiten, während das PocketPac nur einseitig geöffnet ist, also 3-seitig geschlossen.

Die CDs bzw. DVDs sind im Inneren der Tasche optimal geschützt. Das hat außerdem den Vorteil, dass das Druckbild auf den Innenseiten voll ausgenutzt werden kann und nicht durch die Datenträger verdeckt wird.

SleevePacs / Digisleeves sowie PocketPacs gibt es mit oder ohne Griffloch. In die Öffnungen können statt der Scheiben natürlich auch zusätzliche Informationen, in Form von Booklets konfektioniert werden.


Filtern nach Datenträgertyp:
Filtern nach Anzahl Seiten: